Pfarrbrief Ansprechpartner Synode Veranstaltungskalender Projekte Pfarreien/Kirchen Gruppen und Kreise Sakramente Ökumene Einrichtungen Flüchtlingsnetzwerk Archiv Links Besinnliches Impressum Datenschutzerklärung

Synode

Erkundung in der PdZ Cochem-Zell

Erkundung

Erkundung im Raum der Pfarrei der Zukunft Cochem-Zell
Pressemeldung:

Erkundertreffen am 8. November auf der Marienburg

Am 8. November findet das nächste Erkundertreffen für den Raum der künftigen Pfarrei Cochem-Zell statt. Von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr wird auf der Marienburg in Zell der Stand der bisherigen Erkundungsprojekte besprochen sowie neue Ideen aufgenommen. Die laufenden Projekte beschäftigen sich mit folgenden Themen: Voneinander wissen: Vernetzungstreffen von Einrichtungen und Verbänden in Cochem Kontakt mit Eltern nach der Erstkommunion, um mehr von deren Lebenssituation und Bedürfnissen zu erfahren (Cochem)
„Wie wollen wir wohnen?“ Welche gemeinschaftlichen Wohnformen sind gewünscht und möglich?
Dorfmoderation - Wie kann christliches und kirchliches Engagement in Dorfentwicklungsprozesse eingebracht werden?
Lebensort Schule: Wie leben junge Menschen? Was sind ihre Freuden, Hoffnungen, Sorgen und Ängste?
Lebensort Kita: Wie leben junge Familien? Was sind ihre Bedürfnisse?
Lebensort diakonische Einrichtung: Was prägt das Leben von Menschen (und deren Angehörigen), die in einer Einrichtung (Werkstätte für behinderte Menschen, Wohneinrichtung für psychisch kranke Menschen, Erziehungseinrichtung) wohnen oder arbeiten? Was erleben Menschen, die dort beruflich engagiert sind?

In der Zwischenzeit sind beim Erkunderteam weitere Vorschläge eingegangen, über die bei dem Treffen beraten werden soll. Herzlich eingeladen sind alle Menschen, die sich für die Erkundung interessieren, auch wenn sie nicht selbst als Miterkunder tätig werden wollen. Eine Anmeldung wird erbeten unter erkundung.cochem-zell@bistum-trier.de oder telefonisch unter 06551-9655910 (Dekanatsbüro St. Willibrord Westeifel). Auf die Begegnung freuen sich Herbert Tholl und Hermann Hower vom diözesanen Erkunderteam.